Aktuelles 

Liebe Familien, 

ab April startet die Praxis am Wald mit neuen Öffnungszeiten. Termine sind nach Vereinbarung zu folgenden Zeitfenstern möglich: 

Montag: 11 - 14 Uhr & 15 - 17 Uhr

Dienstag: 8 - 12 Uhr & 13 - 17 Uhr 

Mittwoch: 8 - 12 Uhr & 13 - 17 Uhr 

Donnerstag: 11 - 14 Uhr & 15 - 17 Uhr 

Freitag: Geschlossen

 

HINWEIS: 

ZUM JETZIGEN ZEITPUNKT KÖNNEN NUR PRIVATPATIENTINNEN, BEIHILFEBERECHTIGTE & SELBSTZAHLERINNEN AUFGENOMMEN WERDEN

In manchen Fällen übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen dennoch die Kosten (Kostenerstattungsverfahren). Weiterführende Informationen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Über mich

Mein Name ist Michael Schubert. Ich bin M.Sc. Psychologe und approbierter Psychotherapeut für Kinder- und Jugendliche mit der Fachrichtung Verhaltenstherapie.

In meiner Arbeit lege ich großen Wert auf eine ausführliche Diagnostik und Therapieplanung, um eine individuelle Behandlung zu ermöglichen. Zudem sehe ich die professionelle therapeutische Beziehung als zentral für einen guten Therapieverlauf.

In die Therapie lasse ich neben Methoden der Verhaltenstherapie auch Elemente aus der Hypnopsychotherapie mit einfließen.

Studium

2011-2014

SRH Hochschule Heidelberg

Studiumder Gesundheitspsychologie 

Bachelor of Science

2014-2016

Universität Ulm

Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie & Gesundheitpsychologie 

Master of Science

Ausbildung

2017-2022 

Saarländische Institut zur Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeuten 

Verhaltenstherapie

Oktober 2022

Approbation erteilt durch das Landesamt für Soziales Saarland

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (VT) 

2020-2021

Zentrum für angewandte Hypnose Saarlouis

Grundausbildung in der Autosystemhypnose®  

Berufstätigkeit

2016 - 2020 

Anstellung in einer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie 

2020 - 2023

Tätigkeit bei einem ambulanten Jugendhilfeträger

2023 - September 2023

Tätigkeit in einer Praxisgemeinschaft für Psychotherapie (PP & KJP)

2023 - heute 

Selbständig in eigener Privatpraxis 

Privatdozent für diverse Institutionen im Gesundheits-/ & Bildungswesen 

2024 - heute

Mitwirken bei familienpsychologischen Gutachten

 

Mitgliedschaft

DPtV Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung

Psychotherapeutenkammer des Saarlandes

Kassenärztliche Vereinigung Saarland

Therapieangebote

Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche

Bei der Verhaltenstherapie handelt es sich um ein Richtlinienverfahren. Das heißt, dass sie aufgrund ihrer wissenschaftlichen Nachweisbarkeit Teil des Leistungsspektrums der Privat- und Beihilfeversicherungen sowie der gesetzlichen Krankenkassen ist. 

Dabei steht das unmittelbare Behandeln von aktuell vorliegenden Beschwerden im Fokus.

Im Behandlungsprozess nimmt auch die Elternarbeit eine zentrale Rolle ein. 

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie hier

Psychologische Beratung für Erwachsene

Die psychologische Beratung richtet sich an Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen. Hierbei kann es sich um besondere Belastungen und psychische Krisen handeln. Neuorientierungen im beruflichen und/oder privaten Kontext können aber genauso Inhalt einer oder mehrerer Sitzungen sein. Generelles übergeordnetes Ziel der psychologischen Beratung ist die Verbesserung der subjektiven Zufriedenheit und der Lebensqualität.

Der Unterschied zur Psychotherapie besteht darin, dass bei Ihnen keine psychische Störung mit Krankheitswert vorliegt, Sie aber Hilfe bei konkreten Lebensproblemen wünschen.

Es handelt sich hier um einen strukturierten, lösungsorientierten Prozess in psychologischer Begleitung.

Gerne biete ich die psychologische Beratung auch online an. 

 

 

 

Hypnose/Hypnotherapie

Die Hypnotherapie ermöglicht den Zugang zu inneren und unbewussten Prozessen. Hierbei stellt der Klient unter Anleitung des Therapeuten einen tranceähnlichen Zustand her. Es kommen vielfältige Techniken der Suggestion und Imagination zum Dialog mit dem Unbewussten zum Einsatz.

Während der hypnotherapeutischen Sitzung behält man weiterhin die Kontrolle und kann in einem Zustand der vollkommenen Ruhe mit dem Therapeuten im Kontakt und Austausch bleiben. 

Der tranceähnliche Zustand ermöglicht es dem Klienten weitherin sich mit seinen speziellen Themen in der Innenwelt zu beschäftigen und sein Unbewusstsein zur Problembewältigung von psychischen, körperlichen und psychosomatischen Beschwerden zu nutzen. 

In Trance können zum Beispiel vegetative Funktionen beeinflusst werden, Schmerz kann vermindert oder ausgeschaltet werden, Stimmungen können relativ schnell verändert werden, der Klient kann seine Kindheit wiedererleben, sich in eine Vision seiner persönlichen Zukunft oder in andere Personen hineinversetzen.

Diagnostik

In meiner Praxis stelle ich eine breite Vielfalt an psychologisch-diagnostischen Dienstleistungen zur Verfügung. Wenn Sie bei sich oder Ihrem Kind die individuellen Fähigkeiten und Eigenschaften in Erfahrung bringen möchten und/oder diesbezüglich eine Beratung wünschen, finden Sie nachfolgend eine Auswahl an diagnostischen Feldern, die von mir überprüft werden können: 

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsleistung
  • Intelligenz
  • Lern- und Gedächtnisleistung (Arbeitsgedächtnis, Merkfähigkeit)
  • Fachspezifische schulische Kenntnisse (z. B. Rechtschreib-/Leseleistung, Rechenleistung)
  • Leistungsmotivation & Arbeitsverhalten
  • Persönlichkeit
  • Soziale Kompetenzen
  • Strategien zum Umgang mit Stress und Belastung
  • Störungsspezifische Diagnostik

Individuelle diagnostische Fragestellungen können gerne angefragt werden. 

Behandlungsspektrum

Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche

Als approbierter Psychotherapeut biete ich Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zum 21. Lebensjahr Psychotherapie im Einzelsetting an. 

Grundsätzlich behandle ich alle im ICD-10 aufgeführten und aufgelisteten Störungsbilder, sofern die Indikation für eine ambulante Psychotherapie besteht. Darunter können u.a. folgende Symptome und Störungen fallen: 

  • Ängste
  • niedergeschlagene Stimmung
  • Selbstwertprobleme
  • Schulschwierigkeiten (Leistungs-/ und Verhaltensebene)
  • Aufmerksamkeitsprobleme
  • oppositionelle/aggressive Verhaltensweisen
  • Traumafolgestörungen
  • selbstverletzendes Verhalten
  • Schlafstörungen & Albträume
  • Zwänge & Tics

Psychologische Beratung

Die psychologische Beratung kann folgende Gebiete umfassen: 

  • Lebensberatung
  • Familienberatung
  • Erziehungsberatung
  • Psychoedukation (Wissensvermittlung zu psychischen Erkrankungen)
  • Prävention (wie kann ich meine psychische Gesundheit erhalten und stärken?)
  • Suchtberatung
  • Begleitung beruflicher Veränderungen und Entscheidungsprozesse
  • Förderung ihrer beruflichen Kompetenz

Hypnose/Hypnotherapie

Es lassen sich alle psychischen und psychosomatischen Störungen, sowie Verhaltensstörungen ab ca. dem 10. Lebensjahr behandeln. Ausgenommen sind akute Psychosen.

Kosten

Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche (bis zum 21. Lebensjahr)

Derzeit biete ich eine Verhaltenstherapie für junge Menschen mit einer 

Privatversicherung, 

Beihilfeberechtigung 

oder  für Selbstzahler an.

Die Kosten richten sich nach der offiziellen Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP)

Gesetzlich Versicherte

Im Rahmen der Privatpraxis nehme ich nicht an der Versorgung durch die gesetzlichen Krankenkassen teil. 

Kostenerstattungsverfahren 

Dennoch haben Sie im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens die Möglichkeit die Übernahme der Therapiekosten bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse zu beantragen. Unter bestimmten Voraussetzungen, haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf eine Kostenerstattung nach §13, Abs. 3. SGB V. 

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie hier

Privatversicherte

Die private Krankenversicherungen übernehmen erfahrungsgemäß die Kosten für die psychotherapeutische Behandlung von Kinder und Jugendlichen bis zum vollendeten 21. Lebensjahr. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer privaten Krankenversicherung nach Ihrem persönlichen Tarif und beantragen Sie die notwendigen Formulare.

 

Beihilfe

Im Regelfall übernimmt die Beihilfe die Kosten für eine Psychotherapie. Beachten Sie bitte, dass die Genehmigung vor Beginn der eigentlichen Therapie von der Beihilfe einzuholen ist. Bei Ihrer Beihilfestelle finden Sie weiter führende Informationen sowie die notwendigen Formulare.

Selbstzahler

Als Selbstzahler haben Sie die Möglichkeit, fernab jeder Bürokratie, die Kosten für die Psychotherapie Ihres Kindes oder auch eine gewünschte Erziehungsberatung selbst zu übernehmen. Die von mir erbrachten Leistungen werden nach der aktuellen Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) abgerechnet.

Psychologische Beratung

Die psychologische Beratung wird von den gesetzlichen Krankenkassen grundsätzlich nicht übernommen. Diese Leistung können Sie daher nur als Selbstzahler*in in Anspruch nehmen. Sie erhalten nach unserem Gespräch eine Rechnung, die Sie entweder direkt in bar oder per Überweisung bezahlen können.

Sofern Sie eine private Krankenversicherung  können Sie ggf. die Kosten komplett oder teilweise erstattet bekommen. Hierzu sollten Sie sich vorab informieren. 

Die Kosten und den Ablauf einer psychologischen Beratung können Sie individuell in einem kostenlosen telefonischen Gespräch mit mir besprechen.

Hypnose/Hypnotherapie

Die Hypnotherapie wird von den gesetzlichen Krankenkassen nur in Ausnahmefällen auf Antrag übernommen. Diese Leistung können Sie daher nur als Selbstzahler*in in Anspruch nehmen. Sie erhalten nach unserer Sitzung eine Rechnung, die Sie entweder direkt in bar oder per Überweisung bezahlen können.

Sofern Sie eine private Krankenversicherung  können Sie ggf. die Kosten komplett oder teilweise erstattet bekommen. Hierzu sollten Sie sich vorab informieren.

Die Kosten und den Ablauf einer Hypnotherapie können Sie individuell in einem kostenlosen telefonischen Gespräch mit mir besprechen.

Kontakt

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Nehmen Sie sich frühzeitig Hilfe in Anspruch und zwar am besten, bevor der Leidensdruck zu mächtig wird. Sie können mich telefonisch kontaktieren oder schreiben Sie mir gerne eine E-Mail. Außerdem können Sie das anschließende Kontaktformular nutzen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und werde mich zeitnah bei Ihnen melden.

Telefon: 06834/9561350

E-mail: info@michaelschubert.saarland

Hinweis: 

Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in das Kontaktformular oder in eine unverschlüsselte E-Mail, sondern nutzen Sie es lediglich für eine erste Kontaktaufnahme. 

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Wegbeschreibung

Anschrift: 

Am Wald 7 

66787 Wadgassen

 

Es befinden sich Parkplätze am Gehweg.

Die Bushaltestelle Saarstraße ist in 15 Minuten fußläufig zu erreichen.

Der nächste Bahnhof befindet sich in Bous.

Psychologische Praxis am Wald

Michael Schubert

Am Wald 7 

66787 Wadgassen

E-mail: info@michaelschubert.saarland

Logo

All Rights Reserved © Michael Schubert

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.